Lage des Hauses

Das Ferienhaus " Haus am Wald" liegt in einem kleinen, romantischen Seitenarm des "Rheinischen Schiefergebirges" , Luftlinie nur 2 Km vom Rhein entfernt. Oberhalb der "Sauerburg" gibt es einen direkten Zugang zum "Rheinsteig"!

Von dieser ruhigen "Oase" aus haben unsere Gäste ideale Voraussetzungen, die wunderschöne Region "Oberes Mittelrheintal" ( Unesco Weltkulturerbe ) mit seinen Burgen und natürlich der weltberühmten "Loreley" per Schiff , Auto, Bahn oder als Wanderer zu entdecken.

Besuchen Sie Rüdesheim am Rhein, falls Sie die  "Germania" und die Drosselgasse noch nicht kennen. Eine Kabinenbahn bringt Sie von Rüdesheim aus zum  Niederwalddenkmal , von wo Sie einen einmaligen Blick über die Rheinlandschaft haben.

Sollte es Sie in die Rhein - Main - Metropole ziehen, erreichen Sie Wiesbaden und Mainz in ca. 40 Autominuten und in max. 1 Stunde sind Sie in Frankfurt oder am Frankfurter Flughafen.

Das "Haus am Wald "bietet mit 2 Doppelzimmern ( plus 2 Notbetten) und 2 Bädern ideale Voraussetzungen für eine Familie mit 2-3 Kindern oder Gruppen mit 2- 5 Personen , die das Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheintal" erkunden wollen.

Sauerthal ist eine kleine 170 - Seelen- Gemeinde und  gehört zur Verbandsgemeinde "Loreley".  In vielen Dingen ( Telefon, Busverkehr, Supermarkt ) ist sie jedoch mit Lorch/Rhein verwurzelt.  In nur 5 Autominuten erreicht man Lorch, wo man alles notwendige findet (ärztliche Versorgung, Apotheke, Supermarkt, Bahnhof, Bootsanlegestelle)

Das Ferienhaus " Das Haus am Wald " liegt geografisch auf dem Grenzgebiet zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz. Wenn Sie vom Haus aus  die 35 Stufen zur "Schnarcherhütte" und zur Sonnenwiese hinaufsteigen, haben Sie bereits Rheinland-Pfalz verlassen und befinden sich auf hessischem Gebiet!
 
Das Anwesen liegt ortsmittig in Sauerthal, jedoch durch die zurückversetzte Lage völlig ungestört . Sitzt man auf derTerrasse zum Hang hat man das Gefühl, völlig allein und " eins" zu sein mit der Natur.

Von Osten und Süden ist man umgeben von Wiesen und Wald und kann die Tiere des Waldes ( Rehe, Hirsche, Wildschweine ) auf der Hangwiese beobachten . Die Brunftzeit der Hirsche von Anfang September bis Mitte Oktober ist hier ein ganz aussergewöhnliches Ereignis .

Insgesamt 3 Terrassen umgeben das Haus. Von der "West-Terrasse" , die sich im Moment noch im Ausbau befindet,  hat man Kontakt zum Ort und kann den Kinderspielplatz auf der anderen Seite der Straße gut überblicken.     
Dort bildet der "Tiefenbach" die natürliche Grenze zur Strasse und den übrigen Häusern im Westen und Süden. Nördlich schließt sich Mauer an Mauer direkt der "Sauerthaler Hof" an , der mit seinen 22 Betten gerne von Gruppen aufgesucht wird.

Berührungspunkte der beiden Ferienhäuser sind nur durch das Poolgelände gegeben, zu dem beide Häuser Zugang haben und von Gästen beider Häuser benutzt werden darf.

Obwohl in Ruhe und Abgeschiedenheit, ist "Sauerthal" doch sehr zentral gelegen. Man erreicht von dort aus Rüdesheim am Rhein oder die Loreley in ca. 15 Autominuten und die Rhein-Main-Metropole Mainz und Wiesbaden in nur knapp 35 Minuten.